Branding typ quiz

Du bist unzufrieden mit deinem Branding? Deine ausgewählten Farben und Schriften fühlen sich nicht stimmig an?

Ich höre immer wieder, dass es vielen schwerfällt, die eigene Aussenwirkung zu gestalten. Es kann sein, dass dein aktuelles Branding nicht zu deinem Jahreszeiten Typ passt und sich deshalb nicht stimmig anfühlt. Gerade wenn du eine Personal Brand, also eine Personenmarke bist, ist es wichtig dass deine Branding Farben auch mit deinem Typ einhergehen. In diesem Artikel erzähle ich dir, wie du mit Leichtigkeit dein Personal Branding gestaltest.

Aber was sind Jahreszeitentypen?

Jahreszeiten gibt es nicht nur in der Natur, im Kalender und in der Psychologie: Frühling, Sommer, Herbst und Winter sind auch Begriffe in der Welt der Gestaltung. Es gibt kühle und warme Farbtöne und diese spiegeln sich auch in den Jahreszeiten wieder. In der Farbtypenlehre kann man also jede Person einer Jahreszeit zuordnen. Das kann man nun super nutzen um seine eigenen Branding Farben davon abzuleiten und ein stimmiges Gesamtbild zu erzeugen.

Richtig toll wird es, wenn du auch noch deine Kleidung, die du auf deinen Fotos trägst, an deinen Branding Typ anpasst. Das wirkt einheitlich und deine Abonnenten verknüpfen dich dann gedanklich noch mehr mit deinen Branding Farben.

Erfolgreiches Personal Branding

Schau dir einmal an, wie erfolgreiche Personal Brands wie Caroline Preuss ihren Instagram Feed gestalten. Bei den meisten wird dir auffallen, dass der gesamte Social-Media-Auftritt im Corporate-Design umgesetzt wird. Das bedeutet, dass sowohl Farb- als auch Schriftwahl in einem einheitlichen Branding gestaltet ist. 

Wiederkehrende Elemente, Farben und Icons werden in die Grafiken eingebunden. Die Bilder haben alle einen einheitlichen Look. Zusammen ergibt alles ein stimmiges Bild. Dadurch wirkt der Gesamteindruck des Accounts nicht nur einheitlicher und aufgeräumter, sondern die visuelle Gestaltung der Beiträge prägt sich auch automatisch stärker in unser Gedächtnis ein. dadurch wird der sogenannte Wiedererkennungswert kreiert.

Die visuellen Umsetzung des Personal Brandings ist dann gelungen. Durch das einheitliche und professionelle Auftreten, wird Vertrauen geschaffen und Professionalität vermittelt. Und es ist nicht nur die Wahrscheinlichkeit höher diesem Kanal auf Instagram zu folgen, sondern auch, dass mit den Inhalten interagiert wird.

Personal Branding gestalten

Finde heraus welcher Personal Branding Typ du bist

Ich habe mir überlegt, wie ich es dir so einfach wie möglich zu machen kann um herauszufinden, welcher Branding Typ du bist.

Und habe deshalb ein Quiz dazu entwickelt 😀

Nach der Beantwortung der Fragen erhältst du passend zu deinem Branding Typ vier Farbpaletten die du für dein persönliches Branding verwenden kannst. So kannst du mit Leichtigkeit starten und dein eigenes Personal Branding typgerecht gestalten. Ich bin gespannt welcher Typ du bist und wie die die Farbpaletten gefallen.

Hier geht’s zum Test:

Wenn du Hilfe bei der Gestaltung brauchst, melde dich gerne bei mir. Schreib mir gerne bei Instagram 🤍

Los geht‘s!

Alles Liebe,

Deine Sarah

Instagram branding

Was versteht man unter einem Branding?

Branding ist viel mehr als nur ein Logo, aber auch mehr als nur ein visueller Auftritt.
Wenn jemand über Branding spricht, dann ist der gezielte Aufbau einer Marke
gemeint. Ziel eines Brandings ist es, sich ein Alleinstellungsmerkmal zu entwickeln,
indem Gefühle, Werte, Botschaften und Einstellungen assoziiert werden sollen und
deine Zielgruppe so eine Bindung mit Dir aufbauen können. Branding ist somit eine
Gesamtwahrnehmung deines Unternehmens. Nachstehend erfährst du, wie du mit nur drei Schritten dein einzigartiges Branding entwickelst

Warum ist ein Branding für ein erfolgreiches Unternehmen notwendig?

Als allererstes kannst du Dir eine Wiedererkennung erschaffen. Denke einmal an
die Marken Starbucks, Coca-Cola oder Nike. Alle diese Marken haben mit Ihrem
Branding ein Wiedererkennungswert geschafften und genau das solltest du mit
deinem Branding auch schaffen.
Wenn du ein perfekt auf Dich abgestimmtes Branding hast, wirst du als Expertin
wahrgenommen. Wenn du ein Branding hast, dass Dich als Person und deine Werte
widerspiegelt, wirkst du professionell und deine Zielgruppe baut Vertrauen auf.
Außerdem sparst du Zeit. du fragst Dich bestimmt jetzt, warum spare ich mit einem
Branding Zeit, ganz einfach. Durch dein perfekt abgestimmtes Branding weißt du
immer genau welche Farben, Schriften und welchen Stil du bei deinen Postings
anwendest und musst Dir somit nicht jedes Mal aufs neue Gedanken machen, wie
du etwas gestaltest. Das gilt selbstverständlich auch für deine Website, Visitenkarte,
Flyer und sonstige Auftritte.

Wie Du mit nur drei Schritten Dein einzigartiges Branding entwickelst

Wie finde ich mein perfektes Branding?

1. Stelle Dir folgende Fragen:

  • Wer bist du & was bietest du an?
  • Was ist dein Alleinstellungsmerkmal?
  • Wofür stehst du bzw. deine Marke?
  • Wen möchtest du mit deiner Marke erreichen?
  • Wie willst du bekannt werden?
  • Wie baust du Vertrauen zu deiner Zielgruppe auf?

2. Visuelle Bestandteile

Sicher stellst du Dir gerade die Frage, was ist mit „visuellen Bestandteilen“ gemeint?
Damit ist das Logo, die Farben, die Typografie und Bildsprache gemeint. Bevor du
Dir aber darüber Gedanken machst, solltest du Klarheit über die inhaltliche Identität
deiner Marke haben. Die oben genannten Bestandteile sorgen für eine
Wiedererkennung, Aufmerksamkeit und entwickeln Emotionen. Leider kommt es viel
zu oft vor, dass der zweite Schritt vor dem ersten gemacht werden. Dann passiert es
nämlich das die Identität nicht zur Marke passt.

Falls du eine Personal Brand hast, mache gerne bei meinem Quiz mit um herauszufinden, welcher Brandingfarben-Typ du bist.

3. Werde sichtbar

Sobald deine sogenannte Corporate Identity steht, kannst du in die Sichtbarkeit
kommen. Veröffentliche deine Website, erstelle Social-Media-Kanäle und werde dort
aktiv, erstelle Videos oder Podcasts. Stelle sicher, dass du überall deine Marke in
die Sichtbarkeit bringst und mit Leben füllst und dieser treu bleibst.

Wenn ich Dich mit diesem Beitrag „Wie du mit nur drei Schritten dein einzigartiges Branding entwickelst“ inspirieren durfte, freut mich das sehr. Möchtest du den direkten Weg nehmen, dann sichere Dir das Instagram Starter Kit https://special-connection-studio.de/instagram-starter-kit/ Ich wünsche Dir viel Freude beim Umsetzen der Tipps!

Alles Liebe
Deine Sarah 🤍

Instagram Feed Design Sarah Schwarick

Ein optisch ansprechender Instagram Feed ist das erste, was man auf Instagram von dir sehen sollte!

Innerhalb von wenigen Sekunden entscheidend man sich auf Instagram, was man spannend findet und was nicht. Man konkurriert mit Millionen von anderen Postings. 

Aber das ist nicht schlimm -wie Anja von FEMBoss immer sagt- der Kuchen ist groß genug. Es ist genug für alle da.

Wichtig ist nur, dass du auch die Nutzer ansprichst die deine Wunschkunden sind. Denn was bringen dir viele Follower, wenn keiner davon zum zahlenden Kunden wird?

Das Design deiner Posts ist aber nicht nur Eyecatcher, der die Aufmerksamkeit auf sich zieht, sondern trägt auch zur visuellen Identität deines Unternehmens auf Instagram bei. Ist der Post spannend genug, ist der Klick zum Profil oder auch zu deiner Homepage nicht mehr weit. Du fragst dich, warum die Nutzer dann deinem Profil trotzdem nicht folgen? Das kann daran liegen, dass dein Account zu durcheinander gestaltet ist, die Fotos wahllos zusammengewürfelt sind und weder der Nutzen, noch Mehrwert visuell kommuniziert wird. Sie erkennen nicht auf den ersten Blick, wofür du oder deine Firma steht. All die Zeit und Energie für nichts und wieder nichts. Doch damit ist heute Schluss!

Ich zeige dir, was beim Erstellen von Instagram Posts zu beachten ist und sich das ganze zeitsparend und dennoch visuell eindrucksvoll in die Tat umsetzen lässt.

Instagram Feed Design Sarah Schwarick

Branding ist wichtig für einen erfolgreichen Instagram Feed

Schau dir einmal an, wie grosse Unternehmen ihren Instagram Feed gestalten. Bei den meisten wird dir auffallen, dass der gesamte Social-Media-Auftritt im Corporate-Design visualisiert wird. Das bedeutet, dass sowohl Farb- als auch Schriftwahl im unternehmenstypischen Design gestaltet ist. Wiederkehrende Elemente, Farben, Icons oder Firmen-Logos werden in die Grafiken eingebunden. Die Bilder haben alle einen einheitlichen Look. Das Bildmaterial was du für deinen Instagram Auftritt verwendest, erzeugt unterbewusst Emotionen bei den Betrachtern. Deshalb ist es wichtig das die “Sprache” deiner Bilder genau die Werte und Eigenschaften verkörpert, die im Einklang mit deiner Marke sind. Das kann zum Beispiel erreicht werden, indem die Bilder alle einen einheitlichen Stil haben, oder deinem Farbschema folgen.

Zusammen sollte alles ein stimmiges Bild ergeben. Dadurch wirkt der Gesamteindruck des Accounts nicht nur einheitlicher und aufgeräumter, zudem prägt sich die visuelle Gestaltung der Beiträge automatisch stärker in unser Gedächtnis ein.

Die visuellen Umsetzung des Brandings ist dann gelungen. Durch das einheitliche und professionelle Feed-Design, ist nicht nur die Wahrscheinlichkeit höher, deinem Kanal zu folgen, sondern auch in Zukunft mit deinen Inhalten zu interagieren.

Folgende vier Elemente gehören zu deinem Branding:

  • dein Logo
  • Farben
  • Schriften
  • Grafische Elemente & Icons

Ein visuell starkes Logo, ist ein wichtiger Faktor für dein Branding auf Instagram bzw. Social Media allgemein. Deine Markenfarben und -Schriften komplettieren das Ganze. Wiederkehrende Elemente wie Grafiken oder auch Fotos von dir und Testimonials verleihen dem Auftritt einen professionellen Eindruck und tragen zum Wiedererkennungswert deines Unternehmens-Accounts bei.

Wenn wir zusammenarbeiten, erstelle ich ein Visual Brand Kit, in dem diese Elemente festgehalten sind. Es hilft dir deine Brand Identity im Blick zu behalten.

Wenn du also dabei bist deine Postings zu gestalten, kannst du immer zwischendurch einen Blick ins Visual Brand Kit werfen, um dich inspirieren zu lassen, oder um zu sehen ob das Posting in einer Linie mit deiner visuellen Zielsetzung ist.

Instagram Visual Branding Kit

Weil dein Instagram-Feed deine digitale Visitenkarte ist

Wie die Gestaltung deines Feeds aussieht, bleibt am Ende natürlich dir überlassen. Fest steht: Dein Feed und die Anordnung der einzelnen Beiträge muss zu dir und deinem Unternehmen passen und sollte sich von anderen Accounts auch visuell ganz klar abgrenzen. Übrigens: keine Angst vor Veränderung. Du kannst natürlich jeder Zeit deinen Feed einem Redesign unterziehen und Bilder, Grafiken, wie auch Visuals im Laufe der Zeit anpassen und weiterentwickeln. 

Wenn du Unterstützung brauchst, schreibe mir gerne und wir besprechen, wie ich dir dabei am besten helfen kann.

Liebe Grüße,

Sarah 🤍

Instagram branding -brand kit

FARBEN SPRECHEN EINE EIGENE SPRACHE.

Die indirekte Wirkung von Farben, erzeugt Gefühle und Emotionen und vermittelt bestimmte Werte und Attribute.

Wusstest du bereits über diese unterbewusste Wirkung von Farben im Business-Kontext?

Dadurch das Farben auf einer emotionalen Ebene mit uns kommunizieren, sind sind sie sehr überzeugend für uns.

Deshalb ist es so wichtig dir im Klaren darüber zu sein, für was dein Business steht und wen du damit erreichen willst. Gerade weil Instagram eine visuelle Plattform ist, bietet es sich an, die Power der Farben für sich und sein Branding zu nutzen.

Farben Instagram Branding

WELCHES GEFÜHL SOLL MEINE MARKE VERMITTELN?

Wenn du mit mir arbeitest, erstelle ich dein persönliches VISUAL BRAND KIT, das die Bildsprache und Farbauswahl zeigt und dir eine Vorstellung gibt, wie wie die visuelle Umsetzung aussehen kann . Das hilft dir, dein Branding kontinuierlich umzusetzen. 

Weil du nicht jedesmal überlegen musst, welche Farben und Schriften du wählen sollst, sparst du dir viel Zeit.

Die Wirkung von Farben bei Instagram

Hier kannst du sehen, welche Grundbedeutung zu welcher Farbe gehört und welche Gefühle dadurch vermittelt werden:

GrünNatur, Lebendigkeit, Frische, Frieden, Hoffnung, Gesundheit, Balance, erfrischend, entspannend, belebend, Harmonie, Vertrauen, 
RotLiebe, Feuer, Blut, Leidenschaft, Energie, Stark, mutig, leidenschaftlich, dynamisch, aktiv, verführerisch, warm, vital
RosaZärtlichkeit, Leidenschaft, Liebe, Weiblichkeit, unschuldig,
BlauWasser, Himmel, Freiheit, Frieden, Treue, Sicherheit, Beständigkeit, Ernst, Kühlend, erfrischend, beruhigend
GelbGlück, Fröhlichkeit, Intelligenz, Leichtigkeit, Kommunikation, Sonne, Optimismus, strahlt Wärme aus.
OrangeFreude, Lebenslust, Genuss, Wärme, Aktivität, inspirierend, Extrovertiertheit, Anziehung, aufbauend
WeißReinheit, Klarheit, Unschuld, Freiheit, Leichtigkeit, Licht, Neutralität, Ruhe
SchwarzNacht, Stille, Tiefe, faszinierend, Seriös, elegant, klassisch, neutral, sachlich, modern, funktional
ViolettFrieden, Weisheit, Spiritualität, Genügsamkeit, Trauer, Leiden, Magie, kreativ, vertiefend, regenerierend, fördert inneres Gleichgewicht
GrauNeutralität, Zurückhaltung, Kompromissbereitschaft, sachlich, elegant, professionell, förmlich
BraunErde, Natur, Geborgenheit, Schutz, Stabilität, zuverlässig, Tradition, 

Instagram Starter Kit – So ist der Ablauf, wenn wir zusammenarbeiten:

Step 1 – Branding Fragebogen

Anhand meines Fragebogens gehen wir alle relevanten Punkte durch.

Zum Beispiel: Wer ist dein Zielkunde?

Welches Gefühl möchten wir  vermitteln?

In welchem Zusammenhang wird dein Produkt verwendet?

Wir besprechen ob es schon vorhandene Logos oder Firmenfarben gibt, die wir aufgreifen oder ob wir komplett neu starten.

Step 2 – Visual Brand Kit

Darauf basierend was wir besprochen haben, erarbeite ich eine Farbpalette und ein Moodboard.

Aus der Perspektive des Zielkunden zu denken, ist einer der wichtigsten Punkte.

Denn wenn man den Kunden versteht und sich in ihn hineinversetzen kann, dann fällt es leichter zu überlegen, welche Farben- und Formgebungen ihn ansprechen würden.

Welche Bildsprache ist die passende?

Step 3 – Instagram Feed Design

Sobald wir alles zusammen haben, kann es losgehen!

Ich starte mit der Arbeit an deinem neuen Feed Design und innerhalb einer Woche hältst du dein persönliches Instagram Starter Kit in den Händen